D-Dur Akkord

Gitarrenakkorde > D-Dur


Schreibweisen: D, D-Dur, D-Major / umgangssprachlich: D

Hörbeispiel: D-Dur Akkord




D-Dur Tonleiter (mit hervorgehobenem Dreiklang):
D-Dur Tonleiter

Der D-Dur Akkord klingt am besten als Leergriff. Er ist einer der einfachsten Akkorde und sollte zu den ersten Griffen beim Erlernen des Gitarrespieles gehören. D-Dur ist eine der am häufigsten benutzten Tonarten. Als Barréakkord kann er im fünften Bund als A-Dur Barré, im zehnten Bund als E-Dur Barré und im zweiten Bund als C-Dur Barré gegriffen werden.



D-Dur Dreiklang (Aufbau)

    Intervalle:

    1 - Prim (Grundton): D

    3 - gr. Terz: Fis

    5 - reine Quinte: A

    |-------2-------
    |-------3-------
    |-------2-------
    |-------0-------
    |-------x-------
    |-------x-------

D-Dur Akkord Gitarre





Wo kann man D-Dur noch greifen?
5.Bund, 10.Bund