C-Moll Akkord

Gitarrengriffe > Moll-Akkorde > C-Moll


Schreibweisen: Cm, C-Moll, C-Minor

Hörbeispiel: C-Moll Akkord



C-Moll Tonleiter (mit hervorgehobenem Dreiklang):
C-Moll Tonleiter

C-Moll lässt sich auf der Gitarre nur als Barré-Akkord greifen, und befindet sich als a-Moll Barré im dritten Bund, oder als e-Moll Barré im achten Bund. Da beim Barré der Zeigefinger über alle Saiten greifen muss, ist C-Moll für Anfänger nicht einfach zu bewerkstelligen. C-Moll ist nicht der am häfigsten verwendete Akkord, da er die Mollparallele zum Es-Dur darstellt, einer der unbeliebtesten Tonarten für Gitarristen, sollte aber beherrscht werden. Eine Alternative besteht im C-Moll Drei-Saiten-Akkord.


C-Moll Dreiklang (Aufbau)

    Intervalle:

    1 - Prim (Grundton): C

    3 - kleine Terz: Es

    5 - reine Quinte: G

    |-------3-------
    |-------4-------
    |-------5-------
    |-------5-------
    |-------3-------
    |-------x-------

C-Moll Akkord Gitarre



C-Moll Barre Griff

Wo kann man C-Moll greifen?
3.Bund, 8.Bund